Autoren

Erzählen will ich all deine Wunder. (Ps 9,2)

Unser Glaube lebt von Geschichten, die Gott mit uns und durch uns Menschen schreibt. Auf Credo werden diese Geschichten von ehrenamtlichen Autoren erzählt. Sie geben Zeugnis von Gottes Wirken in der Welt und machen uns damit Mut, Gottes Plan zu vertrauen.

Die Texte werden von den Credo Mitarbeitern redaktionell begleitet, stellen jedoch die persönlichen Erfahrungen und Meinungen der Autoren dar.

Marie-Sophie und Constantin Maasburg

Marie-Sophie und Constantin Maasburg

Constantin Maasburg, Jahrgang 1974, und Marie-Sophie Maasburg, Jahrgang 1980, sind seit 2012 verheiratet und haben drei Söhne. Marie-Sophie ist Autorin (www.ms-lobkowicz.de), hat sich aber seit der Geburt ihres ältesten Sohnes entschieden, das Schreiben erst einmal zurückzustellen, um ganz für die Kinder da zu sein. Constantin arbeitete viele Jahre in der Pharmaindustrie, entschied sich aber 2010 zu kündigen, um der Frage der Christusnachfolge sowie der Berufung nachzugehen. Mit dem Anliegen, Vision und Berufung ihrer Ehe und Familie zu konkretisieren, nahmen sie als Familie an der Incense-Schulung des Gebetshauses Augsburg teil. Constantin arbeitet seit 2017 als Missionar im Gebetshaus.

Weitere Autoren

Dr. Martina Kreidler-Kos

Prof. DDr. Thomas Marschler

Pfarrer Martin Uhl