Vor Ort · Das glaub ich

Jesus ist mein bester Freund!

Jesus als besten Freund bezeichnen – das machen doch nur Leute, die keine echten Freunde haben!

Daniel erklärt, warum das nicht stimmt. Er sieht seine Gottesfreundschaft nicht als Gegensatz zu irdischen Beziehungen, sondern eher als eine Vorlage für die perfekte Freundschaft. Wie Jesus als bester Freund sein Leben verändert hat, verrät er im Video.

von Daniel Ulbrich · 08.03.2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In der Serie „Das glaub ich“ erklären junge Katholiken in kurzen Statements, woran sie eigentlich genau glauben und wie sich diese Glaubensinhalte auf ihr Leben auswirken.