Vor Ort · Das glaub ich

Täglich beten –
verschenkte Zeit?

Täglich beten – ist das nicht Zeitverschwendung? Kann man seine Zeit nicht sinnvoller nutzen?

Veronika glaubt das nicht. Sie hat erfahren, dass nur Gott ihre tiefste Sehnsucht stillen kann. Im Gebet verwandelt er ihr Herz, schenkt ihr Frieden, Stärke oder was sie sonst gerade braucht. Im Video hat sie außerdem praktische Tipps parat, wie man ins persönliche Gebet finden kann.

von Veronika Koppold · 18.02.2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In der Serie „Das glaub ich“ erklären junge Katholiken in kurzen Statements, woran sie eigentlich genau glauben und wie sich diese Glaubensinhalte auf ihr Leben auswirken.