Glossar · Taufe

Durch die Taufe werden wir von Christus in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. Das Wasser, mit dem wir bei der Taufe übergossen werden, ist ein Symbol für das ewige Leben bei Gott. Es reinigt und befreit von der Macht der Erbsünde und allen persönlichen Sünden. Die Taufe ist das grundlegende Sakrament und Voraussetzung für alle weiteren Sakramente. Zudem ist sie unwiderruflich. Das bedeutet, wer einmal getauft ist, den lässt Gott nicht mehr fallen. Er ist für immer Teil seiner Heilgemeinschaft.