Glossar · Divine Renovation

„Divine Renovation“ ist der Titel eines Buches; geschrieben wurde es von einem Priester, der ein Konzept zur Erneuerung christlicher Gemeinden vorstellt.

 

Was ist Divine Renovation?

„Divine Renovation“ ist ein in den letzten Jahren vielbeachtetes Buch, in dem es um die Frage der Erneuerung christlicher Gemeinden geht. Geschrieben hat es der kanadische Fr. James Mallon. Mit seiner Pfarrei St. Benedict in Halifax (Kanada) ist er einen radikalen Weg der Erneuerung von einer bewahrenden zu einer missionarischen Kirchengemeinde gegangen. In seinem Buch erzählt er davon und gibt hilfreiche Tipps, wie andere Pfarreien nachziehen können. Viele Gemeinden lassen sich von seinen Ideen inspirieren; der kanadische Priester veranstaltet auch Konferenzen, bei denen über sein Konzept der Gemeindeerneuerung gesprochen wird.

 

Worum geht es bei Divine Renovation?

Divine Renovation will ein Konzept dafür sein, wie auch in unserer Zeit christliche Gemeinden wachsen und aufblühen können, anstatt immer weiter zu schrumpfen. Fr. James Mallon, der Begründer dieses Modells, hat dafür unterschiedliche Leitsätze aufgestellt. Ihm geht es unter anderem um lebendige Gottesdienste und die Bildung kleiner Gemeinschaften. So soll der Heilige Geist in der Kirche erfahrbar werden. Für Begründer James Mallon ist ein entscheidender Baustein, dass die Kirche selbst daran glaubt, einen neuen Aufbruch schaffen zu können. Wichtig ist eine neue Vision für die Kirche.

 

Wie können diese Ziele erreicht werden?

Fr. James Mallon betont den Vorrang der Evangelisierung: Es müsse in den Gemeinden darum gehen, voller Liebe vom Evangelium zu berichten. Dazu komme das Element der „Leiterschaft“: Gute Menschenführung, die andere erreichen kann. Schließlich ist es für Fr. James Mallon wichtig, auf die Kraft des Heiligen Geistes in den Gemeinden zu vertrauen. In seiner Gemeinde wird auch Gastfreundschaft betont: Christliche Gemeinden sollten Wert auf eine Willkommenskultur legen, bei der sich neue Besucher in den Gottesdiensten sofort willkommen fühlen.

 

 

Weiterführende Links: