Glossar · Eucharistische Anbetung

Durch die Wandlung des Leibes Christi ist Jesus bei der Eucharistie wahrhaft anwesend. Im gewandelten Brot bleibt Jesus Christus aber auch über die Feier der Eucharistie hinaus anwesend. Und zwar im Tabernakel oder Allerheiligsten. Bei der eucharistischen Anbetung besteht auch außerhalb der Heiligen Messe die Möglichkeit, den Sohn Gottes in der Eucharistie anzubeten. Nachdem das Allerheiligste feierlich ausgesetzt wurde – Christus ist dadurch wahrhaft gegenwärtig – folgt eine intensive Zeit der Anbetung und des Gebets.