Thema · Corona-Virus

Gebetswoche: Eine „Infektion des Guten” auslösen

Der Corona-Virus breitet sich weiter aus und du möchtest etwas tun? Die Gebetsinitiative „Einfach gemeinsam BETEN” startet am Sonntag, 15. März, eine Themenwoche mit Gebetsimpulsen, Fürbitte und Aktionen für eine „Infektion des Guten”.
Herzliche Einladung zum Mitbeten!

von Einfach gemeinsam beten · 13.03.2020

Einfach gemeinsam beten Initiative

Die Themenwoche mit dem Titel „Christlich beten angesichts der Corona- Krise“ startet mit einem Impuls von Pater Anselm Grün. Dieser wird am Sonntag. den 15. März, in den EGB-WhatsApp-Gruppen verschickt. Die täglichen Impulse unter der Woche werden von Schwester Mechthild Steiner und Jugendpfarrer Daniel Rietzler gestaltet.

„Einfach gemeinsam Beten” möchte mit der Themenwoche eine Hilfe geben, die Corona-Krise aus einer christlichen Haltung heraus auch als „eine spirituelle Herausforderung“ (A. Grün) zu leben.

Beten-in-der-Krise

Dies kann auf dreierlei Weise geschehen:
1. Sich in einer persönlichen Gebetszeit auf unseren menschenfreundlichen Gott Jesus Christus ausrichten und seine Perspektive auf menschliche Not verinnerlichen.
2. Für die unterschiedlich involvierten bzw. betroffenen Menschen beten.
3. Durch kleine, unproblematische Taten eine „Infektion des Guten“ auslösen.

Zu allen drei Punkten wird es von EGB nächste Woche Hilfestellungen und Materialien geben, die über die WhatsApp-Gruppen, die App2heaven. und auch in den Social Media verbreitet werden. Die Gebetsimpulse kannst du wie immer auch auf unserer Website nachhören.

Du möchtest mitmachen und einer regionalen WhatsApp-Gruppe beitreten? Dann schreibe an den jeweiligen unten stehenden Kontakt eine kurze WhatsApp-Nachricht mit deinem Vornamen und deiner Postleitzahl.

Jugendliche: 0176 87202838

Erwachsene: 0152 21031561

Sei dabei und bete mit uns 🙂