Kontakt & Über uns

Mission-Statement

„Seid stets bereit, jedem Rede und Antwort zu stehen, der nach der Hoffnung fragt,
die euch erfüllt“  
(1 Petrus 3,15).

Das Ziel von credo-online ist es, für das Bistum Augsburg im digitalen Raum Glauben zu wecken, zu stärken und zu vernetzen.

Durch:
 > katechetische Inhalte im Magazin & persönliche Zeugnisse im Blog
 > musikalische Inspiration unter C-MUSIQ
 > Einladung zum Gebet in der Kapelle
 > Audio- und Bildimpulse für das geistliche Leben
 > Workshops für das direkte Hineinwirken in kirchliche Orte

Credo-online zeigt lebendige Beispiele erlebten Glaubens, um zu inspirieren.
Credo-online erreicht dies durch Kommunikation über relevante Medien und 
das direkte Hineinwirken in kirchliche Orte.

Credo-online wird verantwortet von der Hauptabteilung III – Abteilung Institut für Neuevangelisierung

Sr. Dr. Theresia Mende OP

Telefon: +49 821 3166-2912
E-Mail: neuevangelisierung@remove-this.bistum-augsburg.de 

Als Leiterin des Instituts für Neuevangelisierung verantwortet sie inhaltlich credo-online.

Inhalte

„Ich glaube an Gott..." ist ein Bekenntnis, das uns im Alltag jeden Tag aufs Neue herausfordert. Dem persönlichen Glauben und den Fragen dahinter eine Plattform zu geben, ist die Mission von credo-online.

So besteht Credo-online aus fünf Bereichen, die sich auch im Hauptmenü der Seite widerspiegeln. Neben dem Gemeinschaftsblog, in dem über 20 Blogger und Bloggerinnen aus dem Bistum Augsburg über ihren Glaubensalltag berichten, gibt es ein Magazin, das Orientierung in Glaubensfragen bietet. 

C-MUSIQ beinhaltet die drei Video-Musikformate „Psalmobeats“, „credoRAP" und „credo-unplugged“. Diese sollen den Glaubensalltag neu inspirieren und im Idealfall auch gottesdienst-tauglich sein. 

Gebetsanliegen können in unserer virtuellen Kapelle platziert werden, für die zwölf Klöster aus dem Bistum beten. Der Bereich Workshops dient als praktische Inspiration für Gottesdienst und Verkündigung.

 

 

Pressestimmen

Hier haben wir einige Pressebeiträge zu credo-online gesammlt.

> Artikel im in der tz – Tageszeitung – Zeitungsverlag München         
Mehrseitiger Artikel im Werkheft des ZfB (Zentrum für Berufungspastoral)
> Artikel in der Süddeutsche Zeitung 
> Artikel im Münchner Merkur

Team

Thomas Weifenbach

Telefon: +49 821 3166 3030
E-Mail: t.weifenbach@remove-this.credo-online.de

Als Chef-Koordinator ist er für die konzeptionelle Entwicklung von credo-online federführend sowie für die grafische & filmische Umsetzung der Videoformate hauptverantwortlich.

Persönliche Informationen
Thomas Weifenbach, geboren 1976 in Mainz, Dipl. Marketing an der FH Ravensburg/Weingarten, Grundstudium der Theologie im Würzburger Fernkurs,
Master Supervision & Coaching (M.Sc.) an der FH Vorarlberg/St. Gallen.

Er hat mehrere Jahre Berufserfahrung im Medienagenturbereich (Schwerpunkte Web und Bewegtbild). Er war lange ehrenamtlich in der kirchlichen Jugendarbeit aktiv, liebt Schweigeexerzitien, ist glücklich verheiratet, spielt Fußball und genießt gerne die Natur auf seinem Snowboard (im Winter versteht sich).

Seit Mitte 2015 ist er Chef-Koordinator von credo-online.

Raphael Schadt

Telefon: +49 821 3166 3031
E-Mail: r.schadt@remove-this.credo-online.de

Als Blog-Koordinator und Medienassistent
ist er der Ansprechpartner für unsere Blogger/innen, seine Psalmobeats-Reihe und die sozialen Medien.

Persönliche Informationen
Raphael Schadt, Jahrgang 1977, examinierter Anglist und Romanist,
ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Er liebt es, geistliche Musik der Renaissance, elektronische Musik von WARP bis RASTER-NOTON, Jazz à la Nihil Baxter oder auch mal grobschrotiges vollKORNbrot - zu hören oder auch zu spielen.

Seine Leidenschaft gilt der Vertiefung geistlichen Lebens und Erkennens zusammen mit der musikalischen wie medialen Kommunikation derselben. Diesem Herzensanliegen ging er bis 2015 im Gebetshaus Augsburg. e.V. nach, und seit Ende 2015 bei credo-online.