Weihbischof Florian Wörner

Geboren 1970 in Garmisch-Partenkirchen. Seine Priesterweihe war 1997 durch Bischof Dr. Viktor Josef Dammertz.

Anschließend war er Kaplan in Oberstdorf und Kempten (St. Lorenz) sowie ab 2001 Jugendseelsorger in der Region Kempten und Pfarradministrator in Haldenwang bei Kempten. Als Diözesanjugendpfarrer leitete er ab 2006 die Abteilung Bischöfliches Jugendamt und
wurde 2009 Domvikar.

2012 erfolgte die Ernennung zum Weihbischof im Bistum Augsburg. Am 28. Juli 2012 empfing er durch Bischof Dr. Konrad Zdarsa die Bischofsweihe.

Seit 2012 leitet er das Institut für Neuevangelisierung. Innerhalb der Freisinger Bischofskonferenz ist er Beauftragter für Jugendseelsorge und kirchliche Jugendverbände in Bayern.

Seit September 2015 leitet er die Hauptabteilung V „Schule" der Diözese Augsburg.

(Foto: Nicolas Schnall)

Alle Artikel von Weihbischof Florian Wörner

KW 30 #Gebet

um einen neuen Bischof

Herr Jesus Christus,
du hast die Apostel und ihre Nachfolger
zu Hirten der Kirche berufen. 
Dir vertrauen wir gerade jetzt unser Bistum an
und bitten dich um einen guten neuen Bischof.

Schenke uns einen Bischof,
in dem das Feuer des Heiligen Geistes lebendig
und die Freude des Evangeliums spürbar ist,
der uns mit der Liebe und Geduld
eines guten Hirten im Glauben stärkt,
der die Zeichen der Zeit aufmerksam wahrnimmt
und sie im Licht des Evangeliums deutet,
der die Gläubigen eint und sie ermutigt,
auf Gottes Ruf zu hören,
dessen Gnadengaben anzunehmen
und mit ihnen die Kirche und die Welt
neu zu evangelisieren.

Öffne unsere Herzen,
damit wir gemeinsam mit unserem neuen Bischof
nicht mit der Mittelmäßigkeit zufrieden sind,
sondern auf dem Heilsweg voranschreiten,
den Du für die Kirche von Augsburg bereitet hast.
Du selbst bist der Weg,
die Wahrheit und das Leben.
Dir sei mit dem Vater und dem Heiligen Geist
Lob und Dank, jetzt und in Ewigkeit.

Amen.