Kilian Schadt

Geboren 1981, verheiratet und Vater von 4 Kindern.

Seit 2009 arbeitet er als Hotelbetriebswirt im Gästehaus eines Zisterzienserinnen-Klosters und bemüht sich darum, dass die Gäste dort zur Ruhe und ins Gebet finden.

Was ihn umtreibt, ist die alltägliche Herausforderung, den Glauben authentisch zu leben. Gott zu suchen und zu begegnen, im Familienleben, bei der Arbeit oder in der Gemeinde.

Video-Portrait