Andreas Theurer

Geboren 1966 in München, verheiratet, 2 erwachsene Söhne, bis 2012 evangelischer Pfarrer in Württemberg; seither Referent im Institut für Neuevangelisierung.

Seine Leidenschaft ist das Suchen nach Wurzeln, sowohl privat in Familiengeschichten, als auch theologisch in der Heilsgeschichte Gottes mit den Menschen. Besonders fasziniert ihn, wie von den Vätern und Müttern Israels über die Apostel bis heute vielfältig und ununterbrochen die Gemeinschaft der Heiligen gewachsen und in der Kirche konkret geworden ist.

Dass möglichst viele Menschen in diese Gemeinschaft hineinfinden, ist ihm ein Herzensanliegen.

KW 24 #Berufung

Lukas 1, 28.30

Sei gegrüßt, du Begnadete, der Herr ist mit dir. (...) Fürchte dich nicht, Maria; denn du hast bei Gott Gnade gefunden.