Schwester Theresia Mende OP

Sr. Theresia ist Dominikanerin im Kloster Wettenhausen in der Diözese Augsburg. Nach dem Studium der Theologie und Germanistik in Trier promovierte sie im Fach alttestamentliche Exegese.

Sie unterrichtete 28 Jahre als Lehrerin die Fächer katholische Religion und Deutsch im Edith-Stein-Gymnasium in Speyer und war die letzten 13 Jahre dort als Schulleiterin tätig. Ein großes Anliegen war ihr neben dem Religionsunterricht die Schulpastoral, die sie zusammen mit Fachkollegen und Mitschwestern aufbaute und intensiv weiterentwickelte. Von 2010-2015 war sie als Referentin im Geistlichen Zentrum und Wallfahrtsort Maria Rosenberg im Bistum Speyer tätig.

Seit 2015 lebt Sr. Theresia im Dominikanerinnenkloster in Wettenhausen und arbeitet als theologische Referentin im Institut für Neuevangelisierung in der Diözese Augsburg. Ihr Schwerpunkt ist die Konzipierung und Durchführung von Glaubenskursen zur Neuevangelisierung in den Pfarreiengemeinschaften.

Alle Artikel von Schwester Theresia Mende OP

KW 30 #Gebet

um einen neuen Bischof

Herr Jesus Christus,
du hast die Apostel und ihre Nachfolger
zu Hirten der Kirche berufen. 
Dir vertrauen wir gerade jetzt unser Bistum an
und bitten dich um einen guten neuen Bischof.

Schenke uns einen Bischof,
in dem das Feuer des Heiligen Geistes lebendig
und die Freude des Evangeliums spürbar ist,
der uns mit der Liebe und Geduld
eines guten Hirten im Glauben stärkt,
der die Zeichen der Zeit aufmerksam wahrnimmt
und sie im Licht des Evangeliums deutet,
der die Gläubigen eint und sie ermutigt,
auf Gottes Ruf zu hören,
dessen Gnadengaben anzunehmen
und mit ihnen die Kirche und die Welt
neu zu evangelisieren.

Öffne unsere Herzen,
damit wir gemeinsam mit unserem neuen Bischof
nicht mit der Mittelmäßigkeit zufrieden sind,
sondern auf dem Heilsweg voranschreiten,
den Du für die Kirche von Augsburg bereitet hast.
Du selbst bist der Weg,
die Wahrheit und das Leben.
Dir sei mit dem Vater und dem Heiligen Geist
Lob und Dank, jetzt und in Ewigkeit.

Amen.