Diakon Alois Sattlecker

Geboren 1950 in Oberösterreich. Seine ursprüngliche Berufsausbildung ist Landmaschinentechniker.

Seit März 2014 Witwer, Vater zweier, erwachsener Kinder. Als langjähriges Mitglied der kath. Gemeinschaft Lumen Christi wohnt er seit kurzem im Kloster Maihingen und ist dort für Kommunikation, Begleitung und Hausseelsorge sowie auch als Kursreferent tätig.

Fotografieren ist sein Hobby sowie das Verfassen meditativer Texte, Lyrik und Prosa. Sein zuletzt erschienenes Buch trägt den Titel „Herzgreiflichkeiten".

KW 03 #Hoffnung

Hebräer 6,11

Wir wünschen aber, dass jeder von euch im Blick auf den Reichtum unserer Hoffnung bis zum Ende den gleichen Eifer zeigt.