Kaplan Johannes Prestele

Geboren wurde er im Jahr 1983 und ist in Gutenberg im Ostallgäu aufgewachsen. Nach dem Abitur und Zivildienst studierte er Politikwissenschaft in Berlin.

2008 trat er in das Priesterseminar der Diözese Augsburg ein und studierte in München, Madrid und Augsburg Theologie. Am 26. Juni 2016 empfing er die Priesterweihe und ist seitdem Kaplan in der Pfarrei Herz-Jesu in Augsburg-Pfersee.

„Als Primizspruch, der über meinem priesterlichen Wirken stehen soll, habe ich mir folgende Bibelstelle ausgesucht: ‚Ich will mit keinem Wort mein Leben wichtig nehmen, wenn ich nur meinen Lauf vollende und den Dienst erfülle, der mir von Jesus, dem Herrn, übertragen wurde: das Evangelium von der Gnade Gottes zu bezeugen‘ (Apg 20,24).“

KW 24 #Berufung

Lukas 1, 28.30

Sei gegrüßt, du Begnadete, der Herr ist mit dir. (...) Fürchte dich nicht, Maria; denn du hast bei Gott Gnade gefunden.