Andreas Metzger

Andreas ist 1988 geboren und kommt aus Ansbach, Mittelfranken.

Nach einigen Stationen in Deutschland und Österreich, wo er zu Beginn seines geistlichen Lebens unter anderem durch die Marienweihe (Spiritualität des hl. Ludwig Maria Grignion von Montfort) sehr geprägt wurde und später die Spiritualität des hl. Ignatius näher kennenlernen durfte, führte sein Weg schließlich nach Heiligenkreuz in Österreich. Dort schließt er derzeit sein Theologiestudium ab.

Gott ist immer treu, egal wie tief wir fallen, er holt uns immer wieder zu sich und liebt uns als seine Kinder, als seine Söhne und Töchter. Ihm dürfen wir in Freiheit dienen und nur die völlige Hingabe an Ihn kann uns alleine glücklich machen. Gott allein genügt. Dies durfte ich erfahren und möchte es auch mit anderen Menschen teilen." Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben." (Joh 8,12)

KW 24 #Berufung

Lukas 1, 28.30

Sei gegrüßt, du Begnadete, der Herr ist mit dir. (...) Fürchte dich nicht, Maria; denn du hast bei Gott Gnade gefunden.