Dr. Sebastian Berndt

Geboren 1979 in Berlin, verheiratet, fünf Kinder.

Theologiestudium in Erfurt und Freiburg/Br., Abschluss mit Promotion im Fach Moraltheologie über das Thema: „Gott haßt die Jünger der Lüge. Ein Versuch über Metal und Christentum: Metal als gesellschaftliches Zeit- phänomen mit ethischen und religiösen Implikationen".

Er wurde beeinflusst von Monty Python, Blind Guardian, Thomas von Aquin, J.R.R. Tolkien, Michel Foucault, Death, Walter Moers, Sledge Hammer, Joseph Ratzinger, Cryptopsy und C.S. Lewis.

Unter Metal-und-Christentum.de bloggt er (gelegentlich).

Alle Artikel von Dr. Sebastian Berndt